Zusammen mit der ASG bietet das Kontiki seit 1. Februar 2019, von 13:00 bis 15 Uhr, dieses kostenfreie Projekt für Schüler und Schülerinnen der VKL-Klassen an.

Dabei erfahren die Jungen und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren mehr über Handwerk und Kunst. In offenen Werkstätten können einfache Methoden der Holzbearbeitung, dem Zeichnen, dem Fotografieren und Malen sowie der Tonwerkstatt kennen gelernt und ausprobiert werden. Eine erfahrene Fachkraft begleitet sie dabei.  

Der Kunstunterricht der VKL A findet davor von 12:15 bis 13:00 Uhr ebenso im Stadtregal, Magirus-Deutz-Str.14 unter Leitung der Klassenlehrkraft statt.

____________________________________________

Projekt im Rahmen von „Jugend ins Zentrum“ der Bundesvereinigung soziokultureller Zentren, mit Förderung des Bundesprogramms „Kultur macht stark“ in Kooperation der Adalbert-Stifter-GMS mit Kontiki und Sie’ste.