Großer Andrang beim SMV-Adentsmarkt 2018

Wie alle Jahre fand dieses Jahr um die Nikolauszeit wieder der SMV-Adventsmarkt statt. Viele Gäste kamen in die Turnhalle der Schule und sorgten für ein volles Haus. Um 14.45 Uhr war Einlass und jeder konnte sich erst einmal einen Überblick über die verschiedenen Verkaufsstände machen – ohne Verkaufstrubel. Der startete erst nach der offiziellen Eröffnung. Leider konnte dieses Jahr unser Schulleiter Herr Wagner nicht dabei sein, und so übernahm unser Konrektor Herr Schmid die Begrüßung und Eröffnung. Außerdem richtete unsere Schülersprecherin Selina Schlecker ein paar Worte an die Gäste und der Chor sorgte mit einem Lied für vorweihnachtliche Stimmung.

Alle Klassen der ASG sowie das Bildungshaus und die Kernzeit haben im Vorfeld viele schöne oder auch leckere Sachen hergestellt, die sie nun an ihren Ständen verkauften. Der Andrang an den Verkaufsständen war wie jedes Jahr sehr groß. Der eingenomme Betrag in Höhe von 2298,77 Euro geht zur Hälfte an den Förderverein der Schule, der auch wieder mit einem tollen Bücherstand und der mittlerweile fest zum Programm gehörenden „Süßigkeitenwurfmaschine“ vertreten war, und zur anderen Hälfte an die St. Jael Orphanage Waisenschule in Mombasa (Informationen unter www.go4kids-kenia.de).

Wir bedanken uns bei allen, die mit ihren Einkäufen unseren Förderverein und die Waisenschule in Kenia unterstützt haben und mit ihrem Kommen diesen Nachmittag wieder zu etwas ganz Besonderem im Stifter-Jahr gemacht haben. Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten.