Bildungshaus

„Bildungshaus“ ist die Idee von einem bruchlosen Übergang der Kinder von der Kita in die Grundschule. Durch die intensive Kooperation beider Institutionen haben die Kinder die Möglichkeit, von- und miteinander zu lernen, über Einrichtungsgrenzen Freundschaften zu schließen und zu erhalten und von den Ressourcen beider Einrichtungen zu profitieren. Im Bildungshaus sind eine Krippe, eine Kindertagesstätte sowie zwei Klassen der Klassenstufe 1 und 2 der ASG untergebracht.

Durch die enge Zusammenarbeit der pädagogischen Fachkräfte und der Lehrer wird eine durchgängige Bildungsbiografie der Kinder ermöglicht. Die intensive Kooperation findet in Form von gemeinsamen Lernwerkstätten statt. Durch die räumlichen Verbindungen und die kurzen Wege können die Kinder auch ganz spontan miteinander spielen und lernen. Oft besuchen sie sich gegenseitig in den Einrichtungen, nehmen Teil an Projekten und gestalten gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge.

 

IMG_1542