Projekttage ASG Grundschule

In der durch den Tag der Deutschen Einheit und den beweglichen Ferientag auf drei Schultage verkürzten Woche fanden an der Adalbert-Stifter-Gemeinschaftsschule vom 4.-6. Oktober 2017 drei Projekttage unter dem Motto „ASG- hier fühle ich mich wohl“ statt.

Die Projekttage standen in der Grundschule ganz im Zeichen der Stärkung der Schulgemeinschaft unter den Klassen und dem gemeinsamen Gestalten dreier schöner Tage. Am ersten Tag gingen jeweils zwei Klassen auf eine Tour über den Eselsberg und besuchten je drei verschiedene Spielplätze, um dort zusammen Spaß zu haben und gemeinsam zu spielen. Unterwegs traf man hin und wieder die anderen Klassen, was sehr schön war.

Am zweiten Tag gingen jeweils die vier a-Klassen und die vier b-Klassen zusammen auf Tour. Die a-Klassen wanderten in ein Waldstück und spielten ein Abenteuerspiel, bei dem die Kinder mit Geschick, Ausdauer, Taktik und ein wenig Glück entlaufene Zootiere wieder einfangen mussten. Die Kinder arbeiteten toll zusammen und waren richtig erfolgreich, sodass viele Tiere eingefangen werden konnten. Die b-Klassen wanderten zunächst in den Botanischen Garten, erkundeten dort die Natur und machten ein Picknick. Anschließend wanderten auch sie in ein Waldstück und machten dort Gruppenspiele, bei denen sie bestimmte Sachen finden und verschiedene Aufträge ausführen mussten.

Am dritten Tag wurden dann noch Freundschaftsbändchen geknüpft. In einer kleinen Abschlussfeier in der Turnhalle wurden die Bändchen dann untereinander getauscht und es wurden noch zusammen Lieder gesungen.

Die Projekttage haben den Kindern und auch den Lehrern viel Freude bereitet und die Kinder haben sich untereinander auch über die Klassengrenzen hinaus nochmals viel besser kennen gelernt und eine tolle Zeit zusammen gehabt.