Umwelt macht Schule (UMS)

UMS-Logo

Was ist UMS?
Keiner könnte es besser beschreiben als die In Initiatoren selbst. Daher hier das Zitat:

Das Projekt „Umwelt macht Schule“, das unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ivo Gönner steht, gibt es seit 1998 in Ulm. Seitdem ist die Zahl der teilnehmenden Schulen ständig gestiegen. Zurzeit leisten 40 Schulen durch aktives Mitmachen einen Beitrag zur Einsparung von Energie und damit zur Entlastung der Umwelt.

Ziele des Projektes

  • Sensibilisierung der jungen Generation und dadurch Gewinnung von Multiplikatoren
  • Bewusstseinserweiterung im verantwortungsvollen Umgang mit Energie und Umwelt
  • Aktive Auseinandersetzung und Änderung des Nutzerverhaltens
  • Beitrag zur Verbesserung der Umwelt durch Einsparung von Ressourcen

Auszug aus: http://www.ulm.de/politik_verwaltung/umwelt_macht_schule

 

Unser Beitrag zu Umwelt macht Schule

Schuljahr 2011 / 2012

UMS20111012
Herr Gönner überreicht Stifter-Schülern den UMS-Preis. Die Energie- und Umwelt-AG setzt sich dafür ein, dass die Themen Energie und umweltschonender Umgang mit Energie in der Schule zum tragen kommen.

Schuljahr 2012 / 2013

UMS20121013
Für das Engagement von Lehrern und Schülern, die die Themen Energie und Umweltschutz in das Bewusstsein aller am Schulleben Beteiligten rufen, erhielt die Stifter-Schule auch im vergangenen Schuljahr wieder einen Preis.
Er wurde von Herrn Oberbürgermeister Gönner an den Leiter des Jugendhauses Herrn Scheuer übergeben. Herr Scheuer plant und organisiert gemeinsam mit Lehrkräften aus der Sekundarstufe 1 das „Gletscherprojekt“.